Leiden Sie unter wiederkehrenden Abszessen?

Acne inversa (AI) oder auch Hidradenitis suppurativa (HS) ist eine chronisch-entzündliche (Haut-) Erkrankung, die vorwiegend in den Achselhöhlen, unter der Brust oder im Schambereich auftritt. Acne inversa ist keine reine Hauterkrankung, sondern betrifft den ganzen Körper. In der Regel äußert sie sich durch entzündete Hautbereiche mit wiederkehrenden Abszessen, eitrigen Kanälen, Knoten oder Beulen. Oft kehren diese Entzündungen nach dem Abheilen immer wieder und beeinflussen die Lebensqualität der Betroffenen enorm.

Sie wollen mehr wissen?

Hier geht's zum Symptom Check!

Die entzündeten Hautveränderungen sind sehr schmerzhaft und führen zu großer Scham und Tabuisierung. Trotz der Schwierigkeiten, mit denen Betroffene alltäglich umgehen müssen, haben bisher nur wenige in der Bevölkerung von Acne inversa gehört - und das wollen wir ändern!

Mit der aktuellen Aufklärungs-Kampagne in digitalen Medien und sozialen Netzen setzen wir uns zum Ziel, die Aufmerksamkeit für AI zu erhöhen und über Anzeichen der Erkrankung aufzuklären.

Wir möchten aber auch Personen, die bei sich oder Familienmitgliedern, Bekannten oder Freunden die spezifischen Symptome zu Acne inversa zu erkennen glauben, auffordern, den Symptom Check auf AI Online zu machen.

Sie möchten mehr Informationen über Acne inversa? Klicken Sie hier!

ATHUD180418-16052018


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Ja Nein
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: