Sport und Acne inversa

Zusätzlich zur ausgewogenen Ernährung ist sportliche Aktivität ein wichtiger Teil eines gesunden Lebensstils.

Kraft, Beweglichkeit und Koordinationsvermögen werden verbessert. Zudem ist Sport ein wahrer Stresskiller und hilft, das Selbstbewusstsein zu stärken. Schon die ersten kleinen Erfolge können Dich motivieren.

Tipps für Sport und Bewegung

  • Ohne Spaß läuft nichts: Finde eine Sportart, die zu Dir passt
  • Setz Dir realistische Ziele
  • Hör auf Deinen Körper und akzeptiere die Leistungsgrenzen
  • Gemeinsam bewegen motiviert: Such Dir einen Trainingspartner
  • Beginn langsam mit dem Training und steigere Dich

Wie viel Sport du treiben solltest und was es zu vermeiden gilt, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren wie dem Schweregrad deiner Erkrankung, von Begleiterkrankungen, Komplikationen und der individuellen körperlichen Verfassung ab. In akuten Phasen solltest du es auf jeden Fall langsam angehen oder die sportlichen Aktivitäten ganz einstellen, wenn Du dich zu schwach dafür fühlst. Zudem tragen Trainingspausen zur Regeneration bei!

Welche Sportarten bieten sich besonders an

Alles was Spaß macht, ist erlaubt, auch wenn du an Acne inversa leidest. Hör auf Deinen Körper! Was Dir gut tut und was du vermeiden solltest, besprichst Du am besten mit Deinem Arzt. Wer sich für unsportlich hält, ist sich vielleicht nicht aller Möglichkeiten bewusst, die es gibt:

  • Bewegung unter freiem Himmel: Frische Luft ist gut für den Körper und Bewegung an der frischen Luft umso mehr! Wie wäre es z.B. mit Laufen, Walken oder Yoga im Park.
  • Yoga, Tai-Chi & Co: Wer an Acne inversa leidet, weiß, dass auch die Psyche mitleidet. Sportarten, die auf Entspannung abzielen, wie Yoga, Tai-Chi oder Qigong sind eine Wohltat für Körper und Psyche.
  • Fitnesstraining: Ein ausgewogenes Fitnessprogramm mit Kraft- und Ausdauertraining stärkt Muskeln und wirkt sich positiv auf viele Körperfunktionen aus. 

Probier es einfach aus. Viel Spaß dabei.

ATHUD170599-10072017


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Ja Nein
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: