Ernährung und Acne inversa

Warum ausgewogene Ernährung bei chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen so wichtig ist.

Zu den Ursachen von Acne inversa zählt die Ernährung nicht. Dennoch kann sie indirekt Einfluss auf die chronische Entzündungserkrankung nehmen. Daher lohnt es sich für Dich, auf eine ausgewogene und bewusste Ernährung zu achten und somit auch überzählige Kilos zu vermeiden. Auf diese Weise kannst Du selbst aktiv positiv auf die Erkrankung einwirken und etwas für Dein allgemeines Wohlbefinden tun. 

Eine bestimmte Diät, die mit Acne inversa eingehalten werden sollte, gibt es nicht. Gestalte Deine Ernährung ausgewogen und abwechslungsreich. Nicht empfehlenswert bei Acne inversa ist eine zucker- und energiereiche Ernährung. Ein bewusster und gesunder Ernährungsstil kann positive Impulse auf die Erkrankung haben und tut Dir gut.

Hier findest Du eine detaillierte Aufstellung welche Lebensmittel empfehlenswert sind.
Empfehlenswert
  • Vollkornprodukte bevorzugen und in Maßen genießen
  • Täglich mindestens 3 bis 4 Portionen Gemüse
  • Täglich 1 bis 2 Portionen zuckerarmes Obst (z.B. Beerenfrüchte, Zitrusfrüchte, Kiwis oder Marillen)
  • Omega-3-Fettsäuren auf den Speiseplan nehmen:
    • Pflanzliche Öle, wie Rapsöl oder Leinöl
    • Nüsse und Ölsaaten, wie Walnüsse, Leinsamen oder Chia-Samen
    • 1- bis 2-mal pro Woche Fisch - fettreiche Seefische (z.B. Lachs, Hering oder Makrele) bevorzugen
  • Täglich 2 bis 3 Portionen Milchprodukte (Fettgehalt von 1,5 bis 3,5%)
  • Maßvoll mit Alkohol umgehen
Nicht empfehlenswert 
  • Zucker- bzw. kohlenhydratreiche Lebensmittel mit starker Blutzuckerwirkung
    • Weißmehlprodukte
    • Süßigkeiten
    • gesüßte Getränke (Smoothies oder Säfte)
    • Obst im Übermaß und Trockenfrüchte
  • Viel tierische Fette, die insbesondere die Omega-6-Fettsäure Arachidonsäure enthalten, z.B.
    • fettreiches Schweine- oder Geflügelfleisch
    • Schweineschmalz
    • Eier
    • Innereien
  • Häufige Zwischenmahlzeiten und Pausensnacks

AT-HUMD-190044-24072019


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Ja Nein
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: